WANDERN IN LOFSDALEN

In Lofsdalen finden sich etliche Möglichkeiten zum Wandern und Laufen in wunderschönen Bergkulissen. Die Berge und Wildnis rund um Lofsdalen bietet viele Wanderrouten und Laufwege, mit vielen Kilometern unberührter Natur. Die markierten Wege machen deinen Ausflug unbeschwert und sicher, und laden außerdem zum Fischen von Äsche oder Forellen an einem der vielen Seen ein. Du kannst deine Wanderung im Dorfzentrum, direkt an der Tundra oder in Västvallen auf der anderen Seite des Sees beginnen.

WANDERTIPPS

  • Tagestouren mit leichtem Gepäck, leckerem Proviant und Ersatzklamotten im Rucksack garantieren schöne Erlebnisse 
  • Lies unsere Packliste. 
  • Karten und Tourbeschreibungen erhälst du in der Touristeninformation sowie als digitale Version hier.
  • Verwende Sonnencreme, da du dir auf dem Fjäll sonst leicht einen Sonnenbrand holen.
  • Lade dir die Lofsdalen-App herunter.
Familj som vandrar med barn

DIE GROSSEN FJÄLLWEITEN IM SÜDEN

Mit dem Ausgangspunkt Västvallen stehen dir viele Kilometer feinster Wanderwege zur Verfügung. Hier kannst du den ganzen Weg bis nach Dalarna und Storfjäten wandern. Auch herrliche Tagestouren wie etwa die Wanderung nach Ruttjärn, Mossaruten und, wer eine längere Tour machen möchte, rund um den Sömlingshågna, sind möglich.

Nach einem warmen Wandertag ist ein erfrischender Sprung in den Lofssjö genau das Richtige, sobald du vom Fjäll wieder zurück in den Ort kommen.

BEGINNE DEINE WANDERUNG AN DEINER EIGENEN HÜTTE

Der kleine Fjällort Lofsdalen ist genau das Richtige, wenn du dein Auto während der Ferien stehen lassen möchtest. Von fast allen Miethütten in Lofsdalen aus kannst du mehrere schöne Fjälltouren unternehmen. Wenn du z. B. direkt in Lofsdalen by, Lofsens Fjällby, Lövhammaren oder im Höglandet wohnst, kannst du über den Natursteig auf die Spitze des Hovärken gelangen. Entlang des Weges befinden sich Informationsschilder über Tiere und Natur. Diese haben Schulkinder in Lofsdalen ganz alleine gemacht. Auf halber Strecke kannst du im Fjäll auch Richtung Solgropen und Digervålen abbiegen. Wenn du geradeaus nach oben weitergehst, erreichst du schließlich den Gipfel des Hovärken auf 1125 Höhenmetern.

Wenn du in Liftnähe wohnst, habst du selbstverständlich leichten Zugang zum Fjäll des Hovärken. Vom Panorama und dem oberen Teil des Hovärken aus stehen dir mehrere Wanderwege zur Verfügung, die oberhalb der Baumgrenze genau unter Stugknuten verlaufen. Von den Hütten im Västvallen aus erreichst du das komplette Wegesystem der südlichen Seite.

Barn på fjällvandring

WANDERUNGEN MIT KINDERN

Mit kleinen Kindern wandern kann sowohl lustig als auch einfach sein.

In Lofsdalens Märchenloipe lasst ihr euch von Märchenfiguren entlang der 640 m langen Rundstrecke führen. Start und Schluss ist an Lofsdalens Fjällhotel. An der Elljusloipe heißt euch die Figur Krysse willkommen und zeigt euch die Fahrtrichtung an. 

Auf dem Weg in Richtung Västfallen könnt ihr dem Trollsteig folgen. Entdeckt klassische Märchenfiguren und Trolle unterschiedlicher Art entlang dieses Waldrundwegs. Hier wird auch ein lustiger Quizspaziergang angeboten.

Barn på fjället

LEICHTE FJÄLLWANDERUNG

Wenn du steile Wege nach oben vermeiden, aber dennoch das Gebirge oberhalb der Baumgrenze erreichen und einmalige Aussichten genießen möchtest, kannst du mit dem Auto hinauf zu Lofsdalen Panorama fahren. Hier beginnen mehrere Wege mit direktem Zugang zum Kalfjället, also dem „kahlen Fjäll“ ohne Baumbewuchs. Eine beliebte, einfache Tour führt zu Solgropen (1,2 km), von wo man nach Digervålen weiterwandern und die Aussicht über unter anderem den Sonfjäll und Sömlingshågna genießen kann.

Des Weiteren kannst du auf den Gipfel des Hovärken wandern. Vielleicht machst du in Lofsdalen Skybar Rast oder kletterst auf dem Gipfel herum und bestaunst die Aussicht über die Fjällgipfel des Härjedalens, Dalarnas und Norwegens.

Lättillgänglig fjällvandring

AUF DEN SPUREN DER PILGERER

Wer nach einer längeren Tour sucht, findet im Pilgerweg Pilgrimsleden oder dem Romboweg (Romboleden) die perfekte Tour für sich. Fühle den Puls der Geschichte, wenn du über die Weiten des Fjälls oberhalb der Baumgrenze wanderst. Hier haben sich Pilgerer und Bewohner des Härjedalens über mehrere Generationen hinweg auf ihren Handelsreisen gen Süden bewegt. 

Starte deine Wanderung in Högvålen, der höchstgelegenen Ortschaft Schwedens, und wandere auf dem Kalfjäll an Fjällseen vorbei wieder nach Hause nach Lofsdalen. Diese Tour ist ca. 30 km lang. 

Wer richtig weit wandern will, wählt den Romboleden, der sich den ganzen Weg von Köping in Västmanland durch Dalarna und Härjedalen erstreckt und schließlich in Trondheim in Norwegen endet.

Pilgrimsvandring
Vandra i nationalpark

SONFJÄLLETS NATIONALPARK

Wandere in einem der ersten geschützten Naturgebiete Europas (seit 1909). Sonfjällets Nationalpark ist für seine variierten Wälder, die mächtige Silhouette des Fjälls und sein reichhaltiges Tiervorkommen bekannt. Dies ist eines der am dichtesten von Bären besiedelten Gebiete Schwedens.

Hier findest du schöne und einzigartige Landschaftsformationen, die einst vom Inlandseis geschaffen wurden und mehrere tolle Touren ermöglichen. Starte deine Tour in Nyvallen (Hedeviken), Nysätern oder Dalsvallen.

Beliebte Wanderziele sind der „verzauberte Styggteich“ (trolska Styggtjärn), eine Tour zum Gipfel des Fjälls, sowie die Sennhütten von Nyvallen (Nyvallens Fäbod).

Wandertipps im Nationalpark

TRAIL RUNNING – LAUFEN AUF TOLLEN WEGEN

Schnüre deine Laufschuhe und lass dich von deinen Füßen Kilometer für Kilometer in die fantastische Fjällwelt hineintragen!
Trail Running ist die richtige Sportart für dich, wenn du das Laufen liebst. Entdecke den schwedischen Fjäll entlang Lofdalens schöner und leicht zugänglicher Wanderwege.

Hier findest du schöne Laufrunden, die sowohl oben auf dem Kalfjäll oberhalb der Baumgrenze verlaufen, als auch herausfordernde Strecken, bei denen Sie vom Ufer des Lofssjös durch den Wald hinauf und hinaus auf die Fjällweiten laufen.