Buchungsbedingungen

Hier findest du unsere Buchungsbedingungen für alle Buchungen per www.lofsdalen.com oder per Telefon oder E-mail


Verantwortliche

Verantwortliche Vermittler:
Destination Lofsdalen AB
Olsvensbacken 6
840 85 LOFSDALEN
Tfn: 0680-413 50

Destination Lofsdalen AB (im Folgenden als Vermittler bezeichnet) vermittelt als Vermittler Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Auftrag des Ferienhausseigentümers (im Folgenden als Hausbesitzer bezeichnet). Ein Mietvertrag wird direkt mit dem Ferienhausbesitzer abgeschlossen. Der Vermittler ist Ihnen gegenüber nicht verantwortlich für die Vermietung des Ferienhauses. Der Hausbesitzer ist Ihnen gegenüber für die Durchführung des Mietservices verantwortlich. Destination Lofsdalen AB behält sich Druck- oder Korrekturfehler vor.

Als Vermittler sorgen wir dafür:
– dass du eine schriftliche Bestätigung deiner Buchung erhälst.
– dass Sie Unterlagen und Informationen darüber erhalten, wo der Schlüssel rechtzeitig, jedoch nicht unbedingt mehr als 30 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag, abgeholt werden kann.
–  dass das Ferienhaus / Wohnung der Beschreibung entspricht. Wir sind jedoch nicht für Zusagen verantwortlich, die der Eigentümer oder seine Kontaktperson ohne unser Wissen direkt an Sie gerichtet hat und von denen wir nichts gewusst haben oder wissen sollten (versuchen Sie dies aus Sicherheitsgründen auf Papier zu bringen). 
– dass Sie über alle eventuellen Änderungen Ihrer Buchung informiert werden.
– dass Sie das Ferienhaus/Wohnung am Anreisetag ab 15 Uhr bis 11 Uhr am Abreisetag beziehen können, falls nicht anders vereinbart
Wir behalten uns eventuelle Verspätungen beim Einchecken oder unvorhersehbare Ereignisse oder Änderungen um oder mit der Unterkunft vor. Verspätungen in Bezug auf die Check-In Zeit werden nicht ausgeglichen. Wenn Sie mit dem Ferienhaus / Wohnung nicht zufrieden sind, wenden Sie sich bitte an uns. Wir kontaktieren dann den Hausbesitzer. Lesen Sie weiter unten mehr dazu.

Wann ist meine Buchung verbindlich?
Sowohl Sie als auch der Hausbesitzer sind an den Mietvertrag gebunden, sobald wir die Buchung bestätigen und Sie die Anmeldegebühr (oder die Miete) bezahlt haben.

Wann soll ich bezahlen?
Wenn sie früher als 41 Tage vor Anreise buchen, beträgt die Anzahlung 20%. Bei der Online-Buchung ist die Anzahlung bei der Buchung zu entrichten. Bei telefonischer Buchung muss die Anzahlung innerhalb von 10 Tagen nach der Buchungsbestätigung beglichen werden. Diese wird dann von der Miete abgezogen. Der Rest der Miete muss spätestens 41 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag bezahlt werden. Sollten Sie später als 41 Tage vorher buchen, muss der gesamte Betrag umgehend beglichen werden. 
Wenn Sie einen längeren Aufenthalt über 30 Tage gebucht haben, müssen Sie die Tage, die im neuen Monat liegen, nicht vor dem letzten Banktag des alten Monats begleichen.

Was passiert, wenn ich nicht fristgerecht bezahle?
Wenn Sie die Rechnung nicht fristgerecht begleichen, behalten wir uns vor Ihre Buchung zu stornieren. Wenn Sie den Betrag nicht begleichen, wird dies als Stornierung gewertet und es gelten die Stornierungsregeln.  

Stornierungsregeln

Sie können ihre Buchung bei uns mündlich oder schriftlich stornieren. Stornierungen werden nicht berücksichtigt, wenn sie an jemand anderen oder an das Ferienhaus/Wohnung gesendet werden. Wenn Sie früher als 41 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag ihre Buchung stornieren, müssen Sie lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 200SEK bezahlen. Wenn Sie später als 40 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag ihre Buchung stornieren, müssen Sie 100% des Mietbetrags bezahlen. Wenn Sie bereits mehr bezahlt haben, als Sie müssen, begleichen wir natürlich die Differenz.

Reiserücktrittsversicherung?
Wenn Sie bei uns eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben, erstatten wir Ihnen bis 24 Stunden vor Anreise 100% des Betrages gegen Vorlage des ärztlichen Attests. 24 Stunden oder später vor Anreise erstatten wir 95% des Betrages. Die Stornogebühr wird bei Stornierung nicht erstattet.
Für alle Stornierungen wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben.

Aber, wenn mir etwas passiert?
Sie können sich vor der Stornierungsgebühr schützen, indem Sie bei uns eine Reiserücktrittsversicherung abschließen. Diese kostet 350 SEK pro Ferienhaus/Wohnung und beinhaltet, dass Sie in gewissen Fälle bis zu einem Tag vor ihrer Anreise stornieren können (gegen eine Bearbeitungsgebühr von 200SEK pro Ferienhaus/Wohnung).
Die Reiserücktrittsversicherung gilt für folgende Fälle, die bei der Buchung gegebenenfalls nicht bekannt waren:
a) Todesfall, Krankheit oder Unglücksfall ernsthafter Art, die Sie selbst, Lebenspartner, Familie oder Mitreisende betreffen
b) Vorladung zum Zivildienst / Militäreinzug
c) es liegt ein schwerwiegendes Ereignis außerhalb Ihres Einflussbereichs vor, das Sie bei der Buchung nicht vorhersehen konnten, und das bedeutet, dass es nicht sinnvoll ist, zu verlangen, dass Sie ihre Reise antreten.
Sie müssen Ihren Grund mit Zeugnissen von z.B. Ärzten, Behörden oder Versicherungen nachweisen können. Das Zertifikat sollte so schnell wie möglich an uns gesendet werden, vorzugsweise innerhalb einer Woche nach dem Stornierungsdatum. Die Reiserücktrittsgebühr wird bei Stornierung nicht erstattet.

Rechte, Pflichten & Sonstiges

Was habe ich für Rechte?
Wenn der Ferienhausbesitzer das Ferienhaus / die Wohnung nicht in zugesichertem Zustand oder zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stellt und Ihnen keine andere Ferienhaus / Wohnung anbieten kann, die dem gebuchten gleicht, haben Sie das Recht, den Mietvertrag zu kündigen. Der Hausbesitzer muss dann den gesamten Betrag zurückzahlen, und Ihnen Ihre Kosten abzüglich des Nutzens erstatten, den Sie möglicherweise aus dem Ferienhaus / Wohnung bis dato gezogen haben. Anstatt den Mietvertrag zu kündigen, können Sie vom Ferienhausbesitzer auch eine Mietminderung verlangen.

Wenn Sie Beschwerden haben, sollten Sie diese so schnell wie möglich, spätestens jedoch vor 12 Uhr nach Tag der Anreise, an den uns weiterleiten. Beschwerden, die uns nicht vor 12.00 am Tag nach der Ankunft gemeldet werden, werden nicht entschädigt. Sollte sich die Beschwerde darauf bezieht, dass das Ferienhaus nicht ausreichend gereinigt ist, wird dies vom Vermittler unverzüglich korrigiert, nachdem Beschwerden eingereicht wurden und keine andere Entschädigung vereinbart wurde.

Andere Fehler oder Beschwerden, die während Ihres Aufenthaltes anfallen, sollten Sie uns unverzüglich mitteilen, damit wir die Möglichkeit haben, diese zu beheben. Sie haben das Recht, jemand anderem Ihren Platz zu übergeben. Dies müssen Sie uns jedoch vor Anreise mitteilen (wir berechnen außerdem eine Bearbeitungsgebühr von 200SEK).

Welche Pflichten habe ich?
Sie müssen gut auf das Ferienhaus / Wohnung aufpassen und die geltenden Regeln, Anweisungen und Vorschriften befolgen. Sie sind für alle Schäden verantwortlich, die an dem Eigentum und seinen Einrichtungen dadurch entstehen, dass Sie oder einer der Mitreisenden nachlässig handelt. Sie dürfen das Ferienhaus / Wohnung nicht für andere als die zum Zeitpunkt der Buchung vereinbarten Zwecke nutzen (in der Regel zu Urlaubszwecken), und Sie dürfen nicht zulassen, dass mehr Personen im Ferienhaus / Wohnung oder auf dem Grundstück übernachten, als Sie zum Zeitpunkt der Buchung angegeben haben. 

Sie müssen vor der Abreise gemäß den Anweisungen reinigen. Wenn Sie dies unterlassen, werden wir auf Ihre Kosten für eine Mindestgebühr von 3000 SEK reinigen. Der Vermittler hat das Recht, Kunden abzulehnen, die gegen die oben genannten Verpflichtungen verstoßen oder die geltenden allgemeinen Regeln und Vorschriften nicht einhalten.

Krieg, Naturkatastrophen, Streik etc.
Sowohl Sie als auch der Ferienhausbesitzer haben das Recht, vom Mietvertrag zurückzutreten, wenn das Ferienhaus / Wohnung aufgrund von Kriegsgeschehen nicht zur Verfügung gestellt werden kann.
Gleiches gilt für Naturkatastrophen, Arbeitsmarktkonflikte, anhaltende Störungen der Wasser- oder Energieversorgung, Brände oder ähnliche Ereignisse, die weder Sie noch wir beeinflussen können. In diesem Fall ist der Ferienhausbesitzer verpflichtet, das, was Sie bezahlt haben, so schnell wie möglich abzüglich des Nutzens, den Sie von dem Ferienhaus / Wohnung bis dato hatten, zurückzuzahlen.

Was passiert, wenn wir uns nicht einigen können?
Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte direkt an uns. Denken Sie daran, dass sich Ihre Chancen auf Korrekturen verringern können, wenn Sie mit der Beschwerde warten. Wenn wir uns nicht einigen können, können Sie sich an die Allgemeine Zentrale für Beschwerden wenden. Diese besteht aus einem unparteiischen Vorsitzenden und einer Reihe von Vertretern von Reiseveranstaltern und Verbrauchern. Der Verbraucherführer in Ihrer Heimatgemeinde kann Ihnen helfen.

Sonstiges

Die von Destination Lofsdalen AB zur Verfügung gestellten Ferienhäuser und Wohnungen werden nur im Auftrag und Namen des Hausbesitzers vermittelt. Die Unterbringung erfolgt nur für Personen über 18 Jahren. Wenn das Alter nicht mit einem Ausweis verifiziert werden kann, hat der Vermittler das Recht, den Zugang zur Unterkunft zu verweigern.

Es ist möglich, den RUT-Abzug bei der Endreinigung zu verwenden. Dies setzt voraus, dass Sie Ihren Wohnsitz in Schweden haben und mindestens 90% des Gesamteinkommens in Schweden besteuern. Kann kein RUT-Abzug gewährt werden, erhöhen sich die Kosten für die Endreinigung entsprechend dem Abzug, den die Steuerbehörden für den RUT-Abzug gezahlt haben. Diese Kosten trägt der Gast gegenüber Destination Lofsdalen AB.

Alle Objekte sind rauchfrei!
Die Ferienhäsuer / Wohnungen sind zur Selbstversorgung ausgestattet.
Bettwäsche und Handtücher müssen Sie selbst mitbringen oder bei uns gegen eine Gebühr ausleihen.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bei der Bestellung das angeben, was Sie wollen:
• Zugang für Behinderte
• Haustiere
• Das An- und Abreisedatum sowie das Mietobjekt ihrer Wahl
 

Datenschutzerklärung

Hintergrund: General Data Protection Regulation (GDPR) wird die am 27. April 2016 vom Europäischen Parlament verabschiedete Verordnung genannt. Sie gilt ab dem 25. Mai 2018 für alle EU-Mitgliedstaaten. In Schweden wird diese Verordnung als Datenschutzverordnung bezeichnet. Zweck der Verordnung ist der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten: Die personenbezogenen Daten werden von Mitarbeitern der Destination Lofsdalen AB, der Lofsdalens Fjällanlægnings AB und in gewissem Umfang von mit dem Unternehmen verbundenen Wohneinrichtungen verarbeitet. Die Daten werden auch von der Visit Technology Group AB verarbeitet. 

Welche Daten verarbeiten wir: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankkartendetails und Bankkontonummer. Bei Buchung der Endreinigung mit RUT-Abzug verarbeiten wir die Sozialversicherungsnummer. Im Falle einer Krankheit, die das Reisen verhindert, verarbeiten wir auch Gesundheitsinformationen.

Wo befinden sich diese Daten: Im Reservierungssystem des Unternehmens, in Ordnern auf dem Firmengelände und im Reservierungssystem für an das Unternehmen angeschlossene Wohngebäude.

Wie werden die Daten verarbeitet: In Ordnern und Computern, für die das Unternehmen verantwortlich ist. Die Informationen werden verwendet, damit die Buchung und der Gästekontakt durchgeführt werden können. Das Unternehmen stellt sicher, dass die Informationen nicht an unbefugte Personen weitergegeben werden. Sensible personenbezogene Daten werden nicht per E-Mail verarbeitet, sondern nur in Papierform oder durch verschlüsselte Links. Die Informationen können auch für das Direktmarketing nach Interessen verwendet werden. 

Rechte des Anbieters personenbezogener Daten: Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten anonymisieren zu lassen, sofern dies nicht die Möglichkeit einer Reservierung beeinträchtigt oder gegen andere Gesetze und Bestimmungen verstößt. Sie haben das Recht Beschwerde über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie haben auch das Recht, einen Auszug aller Informationen zu erhalten, die das Unternehmen über Sie und deren Standort hat.